U13: Auf geht es zum letzten regulären Turnier der Saison 2019

Am kommenden Samstag, 14.09.2019 macht sich die U13 auf den Weg nach Willich, im Kreis Viersen. Gastgeber werden dort die Schiefbahn Riders sein. Im Gepäck wird man den neuen Jersey-Satz des Sponsors newshore Media haben. Der Kader ist im Laufe des Jahres auf mehr als 30 Spieler angewachsen. Gemeinsam mit den sechs Coaches werden sie in Köln starten und erneut den Bus nutzen. Ein großer Dank geht hier an die Geschäftsführerin Frau Boes. welche durch die gute Organisation diese Busfahrt erst ermöglicht hat. Zunächst spielen die Jüngsten der Cologne Falcons gegen die U13 des Gastgebers. Beim ersten Aufeinandertreffen gingen die Jungfalken mit 28:00 als Sieger vom Platz. Selbst bei so einem deutlichen Sieg wollen die Falken konzentriert ins Turnier starten. Im Anschluss wird das Team um Head Coach Thorsten Weiß auf die Mülheim Shamrocks treffen. Hier kommt es zur Begegnung der beiden besten Teams der Saison der NRW-Liga West. Ein Sieg wäre optimal. Selbst bei einer Niederlage mit weniger als 18 Zählern wäre der U13 die Meisterschaft nicht zu nehmen. Thorsten Weiß ist sehr zuversichtlich, dass die U13 bestens für das Turnier vorbereitet ist: „Unsere Mannschaft wird motiviert am Turnier teilnehmen. Wir sind uns sicher, dass wir die erforderlichen zwei Siege schaffen und mit einer Perfect Season zurück in die Domstadt kommen werden.“ Drückt unserem Team die Daumen. Das wäre die erste Meisterschaft seit Ihrer Gründung 2015.

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.