News

Falcons 2 gewinnen und sichern sich Platz 1

Am 24.06. kam es zum Rückspiel der 2. Mannschaft gegen die Westerwald Giborim. Trotz früh morgendlichen Kick Offs (11uhr), war die Stimmung im Team der Falcons gut, konnte man sich mit einem Sieg doch die Tabellenspitze sichern. Aber auch die Gäste aus dem Westerwald hatten sich einiges vorgenommen, ging das Hinspiel doch recht deutlich an die Domstädter.

Allerdings ließen die Falcons von Beginn an keinen Zweifel daran, dass sie Ihrer Favoritenrolle gerecht werden wollten. Die Hausherren gewannen den Coin Toss von White Head Uli Wendeler und entschieden sich den Ball zu receiven. Nach einem guten Kick Off Return von Kyle Casani war es eben dieser Casani, der im nächsten Spielzug den Hand Off von Spielmacher Endrit Juchem erhielt und diesen unaufhaltsam 70 Yards in die gegnerische Endzone trug. Nach verwandeltem Extrapunkt stand es direkt 07:00 für die Falcons.

Nach anschließendem Kick Off kam die Defense aufs Feld und machte genau da weiter, wo sie vor 2 Wochen in Erftstadt aufgehört hatte. Mehr als 3 Versuche waren den Gegnerischen Giborim nicht gegönnt und diese mussten sich per Punt vom Ballbesitz trennen. Jetzt zeigte aber auch die Defense der Gäste, dass sie aus dem Hinspiel gelernt hatten. Zwar konnte die Offense der Kölner den Ball übers Feld bewegen und einige First Downs erzielen, aber am Ende spielte man an der Gegnerischen 40 Yard Linie zu sehr auf Risiko und musste den Ball nach nicht geglücktem 4th Down den Gästen wieder überlassen. Glücklicherweise zeigte die Defense von DC Sebastian Boekholt wieder eine tadellose Leistung so dass man schnell den Ball wieder erhielt und dieses mal machten die Falcons es besser. Nach einigen guten Lauf- und Passspielzügen war es letztendlich Running Back Oliver Trabandt der den Ball aus 3 Yards Entfernung in die Endzone beförderte. Der PAT war gut, 14:00 Köln.

Auch für den nächsten TD war ein Running Back der Falcons wieder mitverantwortlich, allerdings in etwas anderer Form. Kyle Casani war es, der via Halfback Pass auf Receiver Max Leuf den ersten Passing Touchdown an diesem Tag erzielte.

Im Anschluß dann ein kleiner „Kratzer“ in der sehr guten Defense Leistung. Einen Langen Pass von Westerwald Quarterback Jonathan Herrmann konnte Wideout Benjamin Menn sicher fangen und in die Kölner Endzone tragen. Den anschließenden PAT konnte die Defense allerdings blocken, so stand es 21:06. Allerdings ließ das Team der Falcons sich dadurch nicht aus dem Konzept bringen. Auch wenn die Defense der Westerwälder das ein oder andere gute Play verbuchen konnte, waren sie letztendlich chancenlos gegen den guten Mix aus Run und Pass der Falcons. So konnten sich in der ersten Halbzeit noch die Widereceiver Constantin Löbbert und Valentin Rödiger (jeweils nach Pass von Quarterback Vincent Drießen) in die Scorer Liste eintragen. So stand es bereits zur Halbzeit 35:06 für die Gastgeber.

In der 2. Halbzeit wechselten die Falcons dann munter durch, aber am grundsätzlichen Bild änderte sich nicht viel. Die Offense maschierte und scorte im 3. Spielabschnitt noch zwei mal. Running Back Oliver Trabandt per Lauf und Widereceiver Tom Florian per Pass von Juchem erhöhten auf 49:06 für Köln ehe noch einmal das Dou Herrmann – Menn für die Gäste sich in Szene setzen konnte mit einem erneuten Touchdown etwas Ergebnis-Kosmetik betreiben konnten. Die Falcons wiederrum kamen noch auf 2 Field Goal Versuche. Leider musste dem etwa 50 Yard Field Goal von Kicker Eike Wolff die Anerkennung wegen einer Illegalen Formation verwehr bleiben, während der andere Field Goal Versuch etwas später „einfach vorbei“ ging.

Am Ende gab es dann für DC Boekholt eine Dusche von seinem Team und zufriedene Gesichter auf Seiten der Coaches und Spieler. „Wir haben hier eine gute und konzentrierte Leistung abgeliefert“, so das Resümee von HC Johannes Jungmann. „ Jetzt heißt es gut regenieren, gut trainieren und nächste Woche wieder eine gute Leistung gegen Erftstadt abzurufen, um die Saison ohne Niederlage abzuschließen und mit gutem Gefühl in die Play Offs zu gehen“.

Die Falcons bedanken sich bei den Westerwald Giborim für ein faires Spiel.

Das nächste Spiel der 2. Mannschaft findet am 01.07.2018 statt. Kick Off ist um 15uhr. Vorher (11uhr) spielt die U16. Für Essen und trinken ist an beiden Spielen gesorgt, der Eintritt bei der 2. Mannschaft beträgt 1€.

Hunde sind an der Leine erlaubt.

Ortho Docs - Praxis Dr. Wildenau

Anzeige Website Falcons Fitness First